Die Praxis

Sie haben die Heilpraktikerprüfung erfolgreich absolviert?

Die Anforderungen an unseren Beruf sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Eine nachhaltige Qualitätssicherung in der Ausbildung ist wichtig, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben und in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen zu werden.

In Zusammenarbeit mit dem BDH biete ich in meiner Praxis Assistenzstellen an, mit der Möglichkeit, Ihr theoretisch erworbenes Wissen mit der praktischen Arbeit und der daraus resultierenden Erfahrung zu verbinden.

Als Assistenzzeit sollten Sie etwa 6 Monate bis 1 Jahr einplanen. Meine Assistenten sind zwischen 1 und 3 halbe Tage pro Woche anwesend. Sie werden mit allen in meiner Praxis angewandten Naturheilverfahren, sowie mit dem Praxismanagement vertraut gemacht. Sie unterliegen der Schweigepflicht.

Mit Zustimmung der Patienten nehmen Sie an Therapiegesprächen und Behandlungen teil. Ich lege Wert auf korrektes und zugewandtes Auftreten, Freundlichkeit und Pünktlichkeit. Sie sollten bereit sein, Arbeiten des normalen Praxisalltags wie Vor- und Nachbereitung von Behandlungen, Vorbereiten der Therapieräume oder Telefonbereitschaft zu übernehmen.

Ich bitte um telefonische Kontaktaufnahme, bzw. eine Kurzbewerbung per Mail.